Fotografie

Neben meiner persönlichen Leidenschaft für Fotojournalismus ist auch die praktische Fotoarbeit mit Kindern und Jugendlichen in einer stark visualisierten Medienwelt unerlässlich in der Medienbildungsarbeit.

Medienpädagogische Fotoprojekte ermöglichen einen beeindruckenden Einblick in Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen.

Neben der Gelegenheit, sich mit dem Medium Fotografie auseinanderzusetzen, ist auch der Blick auf die Regeln der Bildgestaltung notwendig, aber auch rechtliche Aspekte wie das Recht am eigenen Bild und das Thema Urheberrecht sollten Bestandteil dieser Medienbildung sein.

Für die Eastend Gallery des Medienzentrum Frankfurt kuratiere ich seit 2011 Ausstellungen, die von Kindern und Jugendlichen zusammengestellt und auch jeweils mit einer Vernissage eröffnet werden.